Muschelblumenblüte

Muschelblumenblüte

Muschelblumenblüte

Dieser Beitrag wurde unter Pflanzen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu Muschelblumenblüte

  1. Claudia sagt:

    Hallo Stephanie,

    schönes Foto, wie immer.
    Meine Muschelblumen haben mir den Gefallen noch nie getan, dafür habe ich meine erste Anubienblüte in meinem Nano. Das ist ja auch schon mal was…

    Gruß
    Claudia

    • magerquark sagt:

      Ein wenig unscharf ist das Photo, aber besser habe ich es nicht hinbekommen. So gut bin ich noch nicht in der Aquarienphotographie. Trotzdem Danke für die Blumen! :-)

      Meine Anubias hat auch schonmal geblüht: Anubiasblüte. Im Moment kränkelt sie aber etwas vor sich hin und wird schon wieder von Algen überwuchert – wie überhaupt das ganze 84er Becken.

  2. Jürgen sagt:

    Hallo Stephanie,

    in meinem offenen 300er blüht fast alles. Unter anderem auch die Muschelblumen. Ist Dein 84er offen? Mein 300er hat inzwischen etwas von einem Sumpf. Auf der einen Seite ist es nahezu komplett zugewuchert und oben wächst alles aus dem Becken raus. Ich habe auch nicht vor, zu gärtnern. Hie und da hol ich mal einen Ableger aus dem Becken und tausche gegen etwas Futter. Die Muschelblumen wuchern mir regelmäßig die gesamte Oberfläche zu. Dann kann ich immer so um die zwei Liter abschöpfen – nur Muschelblumen, ohne Wasser.

    Gruß,
    Jürgen

    • magerquark sagt:

      Hi Jürgen!

      Nein, es ist nicht offen. Ich hätte allerdings auch gerne so ein Becken, wie du es beschreibst. Allerdings würde mir der Kater die Pflanzen wegfressen, die oben rausgucken. *g*

      Seit meinem Umzug wachsen die Muschelblumen auch wie blöde. Leider aber auch nur die, die übrigen Pflanzen wollen immer noch nicht so recht.

      Gruß
      Stephanie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.