Wieder ein Bärbling gestorben

Vor zwei Tagen ging wieder einer in die ewigen Jagdgründe ein. Über die Gründe, die zu seiner Verletzung geführt haben, kann ich nur spekulieren. Möglicherweise bin ich da nicht ganz unschuldig dran, da die Verletzung nämlich entdeckt wurde, nachdem ich die Larven des Amanoweibchens aus dem Becken gefischt hatte.

Das ist jetzt schon der dritte, der an einer Verletzung gestorben ist. Die Danio margaritatus sind die ungeschicktesten Fische, die ich jemals hatte.

Dieser Beitrag wurde unter Viecher abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.