Quarantäne

Meine Neuzugänge sitzen seit 26.06.2010 im 112er Quarantänebecken. Der Skalar zeigte zwischendurch Auffälligkeiten (Risse und milchige Stellen) an den Flossen, die aber durch tägliche Wasserwechsel wieder von selbst gingen.

Heute habe ich mit der Eingewöhnung begonnen und einen Eimer Wasser aus dem 126er ins 112er gekippt.

Dieser Beitrag wurde unter Viecher abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Quarantäne

  1. magerquark sagt:

    Nachdem die erste Woche gut gegangen ist, habe ich heute beim Wasserwechsel drei Eimer aus dem 126er ins 112er gekippt.

    Völlig vergessen habe ich dabei, auch ein wenig Wasser vom Quarantänebecken ins 126er zu schütten. Das muss ich diese Woche noch nachholen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.