Filter kaputt?

Der Innenfilter im Guppyteich ließ sich nicht mehr regulieren. Das Gerät ist von VitaTech, also somit ein Eheim-Filter. Bei diesem zieht man oben das Rad, mit dem man die Auslass-Richtung bestimmt, nach oben, um die Durchflussmenge zu regulieren. Dieses Teil ließ sich nicht mehr runterdrücken bzw. blieb nicht mehr unten, sodass meine Guppys eine zeitlang recht viel Strömung (und Spaß *g*) hatten. Für die Fische nicht weiter schlimm aber dennoch ärgerlich, da der Filter ja gerade mal acht Monate alt ist.

Beim letzten Wasserwechsel ging ich der Sache auf den Grund, indem ich das Teil rausnahm und komplett auseinander baute. Und siehe da, der Filter ist gar nicht kaputt, es klemmte nur ein toter Jungguppy unter dem Durchflussmengenregulierungsteil. Seitdem ich das schleimige Etwas da rausgepult habe, funktioniert der Filter wieder einwandfrei.

Dieser Beitrag wurde unter Aquarien abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.