Gärtnern im 240er

Ziemlich genau zwei Jahre ist es her, seit wir das 240er umgestaltet haben. Und im März schlug ich vorne eine Lichtung in den Cryptocorynen-Wald, den ich baldmöglichst sortieren wollte. Heute war es dann endlich soweit. Und auch heute haben wir wieder ein Zeitraffer-Video davon gemacht.

Außerdem noch ein paar Photos vom umgestalteten Becken. Immerhin kommt jetzt wieder überall Licht hin.

240er_totale

Bekanntlich steht das 240er hier als Raumteiler. Die obige Ansicht bietet sich uns vom Schreibtisch aus. Auf der anderen Seite steht unser Esstisch, von dort sieht es wie folgt aus:

240er_totale_2

Im Vordergrund stehen zwei 12er, links mit Garnelen und Schnecken, rechts das Ungezieferbecken mit Glanzwürmern und Mexikanischen Kampfkrebsen.

Von meiner Cryptocoryne balansae gibt es jetzt auch endlich ein Photo, naja, eher ein Suchbild:

Cryptocoryne_balansae

Dieser Beitrag wurde unter Aquarien, Pflanzen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Gärtnern im 240er

  1. E-lisa sagt:

    Mei, da wär bestimmt die DMAX-Sendung über die Aquarium-Profis was für Dich gewesen … Ach, das ist ja sogar eine Serie … http://www.dmax.de/programme/die-aquarium-profis/ Coole Dinger machen die da.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.