_es_

Ursprünglich hielt ich _es_ für einen Bakterienrasen, der es sich kurz nach Weihnachten im frisch eingerichteten 12er gemütlich gemacht hatte:

_es_

_es_

Heute bin ich mir nicht mehr so sicher, ob _es_ sich wirklich nur um einen Bakterienrasen handelt, da _es_ ziemlich bizarre Formen annimmt. Heute sieht _es_ so aus:

_es_

_es_

_es_ bekommt Haare und weiße Pickel/Metastasen/whatever:

_es_

_es_

Noch darf _es_ bleiben. Wenn _es_ jedoch das Wasser verlassen oder gar Familienmitglieder angreifen und aufessen sollte, muss _es_ gehen. ;-)

Dieser Beitrag wurde unter Zeugs abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Kommentare zu _es_

  1. Mark sagt:

    Moin Steph,

    Du immer mit deinem ausgefallenen Getier! Das Ding aus dem Sumpf und der Blob sehen anders aus – ich würd es als Harmlos einstufen.

    lg Mark

  2. L Lawliet sagt:

    Hi!

    Interessant, ja. Beim ersten Bild wollte ich fragen, ob Deine Fische vielleicht mit Kondomen verhüten, und eins davon vergessen haben… Auf dem zweiten Bild sieht es aus, als ob es bald „Mama“ sagt oder so.
    Ich bin ja auf die weitere Entwicklung gespannt.

    Viele Grüße,
    L

  3. Ivonne sagt:

    Wow! Erstkontakt mit Außerirdischen in Krefeld!
    Stephanie, sei freundlich zu ihnen! Vielleicht hängt das Wohl des ganzen Planeten davon ab!
    LG, Ivonne

  4. monika sagt:

    ich weiß nicht sieht schon seltsam aus mal sehen was daraus noch wird pass auf das es dich nich frisst lach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.