Planarien im 12er

Seit ich in Krefeld das 54er ausgeräumt und seine Bewohner auf die Darmstädter Aquarien verteilt habe, ist mir schon öfter aufgefallen, dass ich neben den geplanten Viechern auch ein paar Planarien mitgebracht habe. Die treiben nun munter im 12er ihr Unwesen und werden dort immer größer und immer mehr. Ich frage mich ja, inwieweit die meinem Hara jerdoni zugesetzt haben, gefunden habe ich die Leiche nämlich oben auf den Pflanzen nahe der Wasseroberfläche. Aktuell kann man beobachten, wie die Planarien regelrecht Jagd auf die Garnelen machen. Das muss gestoppt werden!

Wir haben noch eine 250-mg-Tablette Panacur hier. Leider ist die Dosierung für ein 12er Aquarium bei dieser Tablettengröße nicht ganz einfach, weswegen wir eher nach der Formel „Daumen * Pi“ vorgegangen sind: Ein wenig von der Tablette abraspeln, in Wasser auflösen und ab ins 12er damit.

Ich bin gespannt, ob die Würmerpopulation in zwei Wochen, wenn ich wiederkomme, reduziert ist. Wenn nicht, wird nachdosiert.

Dieser Beitrag wurde unter Zeugs abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.